Eigentumsvorbehalt

Wenn jemand einen Kauf mit Eigentumsvorbehalt tätig, erhält diese Person erst das Eigentum über die gekaufte Sache, sobald der Kaufpreis vollständig abgezahlt ist. Bis dahin verfügt der Käufer nur über das sogenannte Anwartschaftsrecht. Der Eigentumsvorbehalt wird für gewöhnlich in den allgemeinen Geschäftsbedingungen, einem Formularvertrag, einem Briefbogen oder einem Bestätigungsschreiben aufgeführt.

Zurück zum Moskau-Inkasso-Glossar.