Kreditversicherung

Zahlt ein Kunde nicht, so springen an seiner Stelle Kreditversicherungen ein, die mögliche Verluste ausgleichen, die bei Unternehmen bei der Gewährung von Lieferantenkrediten entstehen. Die Kreditversicherungen von Unternehmen sind nie gleich, da unterschiedliche Strukturen, Risiken und Absicherungswünsche berücksichtigt werden müssen. Die Zahlungsfähigkeit der Kunden muss ständig überwacht werden, da es sonst zu Komplikationen zwischen Unternehmen und Lieferant kommen kann. Der Anbietungsgrenze des Unternehmens nach können individuelle Vertragsdetails festgelegt werden. Die Bonität der Abnehmer oberhalb der Beträge wird dann eingehend geprüft um ein Kreditlimit festzulegen.

Zurück zum Moskau-Inkasso-Glossar.