Kreditoren

Gläubiger von Forderungen aus Lieferungen und Leistungen sind Kreditoren. Hierbei kann es sich um Personen oder Unternehmen handeln. Als Lieferant oder Dienstleister übernimmt er somit die Risiken und Ansprüche eines Kreditgebers. Die Ansprüche sind Verbindlichkeiten, die den Debitor und den Kreditor betreffen.
Für Lieferanten bestehen die Risiken darin, dass der Empfänger die Lieferung zu spät, unvollständig oder nicht zahlt, oder in die Insolvenz geht.

Der Lieferant kann jedoch auch gegen Eigentumsvorbehalt liefern, welcher ihm berechtigt, die Ware zurückzurufen, wenn eine Zahlungsstörung vorliegt.

Zurück zum Moskau-Inkasso-Glossar.